api 19” Serie

 

Dear Visitor, the following descriptions about the api 19” series are in German only. You®ll find english brochures on our download page.

api 2500 Legacy Bus Compressor      Neu !!!  lieferbar ab November 2000

 

 

api 2500 legacy bus c/l

Das Konzept des API 2500 entspricht in erster Linie dem eines Stereo Bus- bzw. Summenkompressors. Er lĂ€ĂŸt sich mit der Stereo Coupling- Funktion in 6 Stufen von 100% (Stereo) bis 0% dual Mono-Modus variieren. Das Side Chain Steuersignal kann mit einem Hoch- und Tiefpass Filter beeinflußt werden. Die "Old / New" Style Kompressions-Funktion macht diesen Kompressor flexibel und musikalisch. "Old" Style modifiziert den Side Chain Schaltkreis zu einer sogenannten "Feedback Type" Schaltung, die man beispielsweise auch in API 525, UREI-, EAR oder in Fairchild Kompressoren vorfindet. "New" style ermöglicht -wie der Name dieser Funktion schon verrĂ€t- die Kompressions-Charakteristik vieler moderner VCA Kompressoren. Einzigartig ist die Verwendung der patentierten "Thrust"- Schaltung, die dem Bass ordentlich Punch verleiht. Diese Funktion lĂ€ĂŸt sich mit einem 2dB/per Octave Hochpass Filter abschwĂ€chen oder mit dem Bypass- Schalter ganz aus dem Signalweg entfernen.
Die Ausgangsstufe des Kompressors verfĂŒgt ĂŒber ein "Auto Gain Make Up" mit dem man KompressionverhĂ€ltnis und Threshold verĂ€ndern kann, ohne dabei den Ausgangspegel zu beeinflussen. Auch diese Funktion kann mittels Bypass gĂ€nzlich deaktiviert werden, wenn man mit den konventionellen Ausgangspegel Reglern arbeiten möchte. Mit dem Output Trim werden Pegel-Unterschiede zwischen dem linken und dem rechten Ausgangssignal in einem Bereich von ± 2 dB ausgeglichen. Der Threshold umfaßt einen Bereich von -20 bis
+ 10dB. Die Attack Zeit bewegt sich zwischen 0,03 ms und 30 ms, die Release Zeit zwischen 50ms und 3 sec. Der API 2500 bietet außerdem noch anwĂ€hlbare Hard-, Medium- und Soft Knee Kompression.
Wie alle API Produkte ist auch der API 2500 Bus Compressor konsequent in diskreter Transistor Technik aufgebaut.

Release Time:
Compr. Mode:
Ratio:
Features: 
Stereo Mode:
Compr. Type:

50ms bis 3 sec
Hard / Medium / Soft
0 bis âˆž
100% Stereo bis 0%
(Dual Mono) in 6 Stufen
Old style (Feedback)
New style (VCA type
Kompression)

 

 

api 3124plus

 

 

api 3124+

4 Channel MikrofonvorverstĂ€rker, die max. VerstĂ€rkung betrĂ€gt 65 dB (-129 EIN), -20dB Pad - Schalter, LED VU-Meter, 48V Phantom Spannung, Phase reverse, Mic / Line Anwahl.  Traditionell diskretes Schaltungsdesign mit dem legendĂ€ren API 2520 OperationsverstĂ€rker.

 

 

api 3124m plus

 

 

api 3124m +

wie oben, jedoch mit Stereomixer

 

 

 

api 7600 & 7800         Neu !!!   lieferbar ca. Dezember 2000

 

 

api 7600 channel

api 7600 Kanalmodul

 

 

 

api 7600 master

api 7800 Mastermodul

 

Durch dieses "Legacy Light" 19" Mischpultsystem wird auch kleineren- und Project Studios der Api Sound zugĂ€nglich. FĂŒr den Aufbau dieser Module wird die gleiche QualitĂ€t der elektronischen Komponeneten und das traditionelle diskrete Schaltungsdesign aus dem Api Legacy Mischpult verwendet.
Das API 7600 Channel Modul im 19" 1HE Format ist mit dem legendĂ€ren, aus dem "glory days of rock ÂŽn roll”  bekannten API 550A 3-Band Equalizer ausgestattet, der in diesem Modul auf insgesamt 21 Frequenzen erweitert wird. Ausserdem verfĂŒgt der Channel Strip ĂŒber den 212L Mic Pre Amp und dem 252L Compressor / Limiter aus der Legacy Konsole.
Die 4 Aux- und 4 Mix Busse der 7600 Module werden dann mit dem API 7800 Master Modul verbunden. Der Master- Channel ist unter anderem mit einem Control room- und Tape Monitoring, Solo Logic Control, Talkback und Master LED VU- Meter ausgestattet. AnschlĂŒsse fĂŒr Linear Fader wurden vorgesehen.
In Planung ist eine vertikale Modul Version dieser Serie, die in einem 19" Frame installiert werden können.
Das API 7600 / 7800 System lÀsst sich beliebig erweitern
.

 

 

Produktinformationen zum download im PDF- Format

 

 

one level uphome